Essen ist Erlebnis.

Erlebnis ist Freude.

Im APRON ist Essen Erlebnis

Das Apron zählt zu den Top Restaurants in der Wiener Innenstadt und kombiniert ein innovatives Restaurantkonzept mit einer erlesenen Getränkeauswahl. Das Haubenlokal verzaubert Sie mit modernen Interpretationen der österreichischen Küche. Kontraste und außergewöhnliche Texturen setzen bei jedem Gericht überraschende Akzente. Saisonale sowie lokale Ingredienzen werden liebevoll vorbereitet, verarbeitet und serviert.

Den Schwerpunkt legt Stefan Speiser auf die Zubereitung von authentischen und zeitlosen Gerichten. Mit seinem Küchenteam kreiert er einmalige Gedichte auf die Teller der Gäste. Sein Credo: Eine ehrliche Küche ist wichtig, denn was in der Karte steht, soll der Gast sehen und schmecken.

Die exzellenten Kompositionen aus der Küche werden vom Serviceteam unter der Leitung von Heiner Unbenannt mit einzigartiger Liebe zum Detail serviert. Die offene Schauküche bietet den Gästen exklusive Einblicke in das Küchengeschehen. Der direkte Austausch, der Blickkontakt auf die verschiedenen Zubereitungen kombiniert mit dem herzlichen Service machen das einzigartige Flair im Apron aus.

Diese unverwechselbaren kulinarischen Erlebnisse können Sie in charmanter Atmosphäre genießen, denn das Apron hat – in Zusammenarbeit mit den BWM-Architekten – den ersten Platz beim Austrian Interior Design Award 2019 in der Kategorie Innenarchitektur, Gastronomie und Hotellerie gewonnen.

Mit dem Wohlfühlcharakter im Apron, einem der Top Restaurants in Wien ist ein angenehmes Casual Dining garantiert. Der „Private Dining Room“ ist eines der Highlights und besticht durch ein individuelles Raumklima, welches  für eine diskrete und harmonische Zeit sorgt.

Seien Sie Gast in einem der besten Restaurants Wiens und verbringen Sie den Abend im einmaligen Apron Charme. Das gesamte Team freut sich auf Ihren Besuch!

Küchenchef Stefan Speiser

Short Bio

Stefan Speiser

Für Stefan Speiser ist die tägliche Zugfahrt durch die atemberaubenden Landschaften Niederösterreichs Quell seiner Inspiration. Beruflich hat er unter anderem im Hotel Kulm in St. Moritz, dem Hotel Central in Sölden, dem Meinl am Wiener Graben, dem Landhaus Bacher von Lisl Wagner-Bacher in Mautern und im Hotel Imperial in Wien Halt gemacht.

„Ich bin ein leidenschaftlicher Koch und das merkt der Gast mit all seinen Sinnen.“

Auf den Geschmack gekommen?

Einfach für den kostenlosen APRON-Newsletter anmelden und kein Angebot mehr verpassen!

close-link